Besuchermanagement Intus 5600

Zeiterfassungsterminal mit Touchdisplay

PCS Systemtechnik kombiniert Terminals für Zeiterfassung, Zutrittskontrolle und Biometrie mit einem leistungsstarken Besuchermanagement.

Arbeitszeiten werden transparent mit dem Zeiterfassungsterminal Intus 5600. Mit den grafischen Zeiterfassungsterminals lassen sich unternehmensspezifische Masken gestalten, mit denen Zeitarten und Sonderfunktionen gebucht werden können. Das Touch- und Farbdisplay steuert ergonomisch die Aufmerksamkeit des Nutzers und damit auch die Übersichtlichkeit. Beste Lesbarkeit auch bei starkem Lichteinfall bietet die mikro-geätzte entspiegelte Oberfläche, dies erleichtert die Standortwahl. Die Terminals punkten vor allem durch ihre leichte Bedienbarkeit, ihre hygienische Benutzung und Kompatibilität über viele Jahre hinweg.

Der Projektspezialist berät Unternehmen, Behörden und kommunale Einrichtungen bei der Umsetzung komplexer Sicherheitssysteme und Aufgabenstellungen. Für Projekte mit unternehmensweiter Zutrittskontrolle werden beispielsweise RFID-Zutrittsleser, Offline-Terminals oder Weitbereichsleser in einer integrierten Gesamtlösung vernetzt und Videoüberwachung eingebunden. Brandschutztüren, Schleusen, Rolltore, Mitarbeiterspinde oder Parkplätze sind integrierbar. Für Hochsicherheitsbereiche wie Rechenzentren oder Labore wird die biometrische Handvenenerkennung Intus PS eingesetzt.

Das Besuchermanagement von PCS heißt jeden Gast im Unternehmen willkommen und dokumentiert dennoch jeden Besuch revisionssicher. Ein Foto kann in der Datenbank hinterlegt werden, sodass der Pförtner den Gast erkennt und mit Namen begrüßen kann. Besucher erhalten aufgrund ihres Status automatisiert Zutrittsberechtigungen für den Gästeausweis.

gradient arrows

PCS Systemtechnik GmbH

Pfälzer-Wald-Str. 36
81539 München

Tel: +49 (0) 89/ 68004-0
Fax: +49 (0) 89/ 68004-555

Ich interessiere mich für