19.11.2003 • AutomatisierungSensorik

Automatische Netzbereichsumschaltung

Hohe Wirkungsgrade bei Ausgangswerten im Bereich der Diodendurchlassspannung sind bei jeder Netzteilentwicklung eine technische Herausforderung. Durch die optimale Bauteileauswahl und präzise Schaltungsabstimmung lassen sich die Verlustleistungen jedoch im erforderlichen Maß minimieren. Der Stromversorgungsspezialist Kniel kann dadurch die "Low Emission"-Stromversorgungen in zahlreichen Varianten jetzt schon Ausgangsspannungen bis hinunter zu 2 V (8 A) anbieten. Die Wirkungsgrade liegen mit 74 % bei den 2- bis 3,3-V-Ausführungen weit jenseits dessen, was ein Linearregler erreicht und steigen im oberen
Bereich bei den 60-V-Varianten auf 90 % an.
Diese Produktinformation
ist aus unserem Archiv!

Aktuelle Produkte finden Sie über die Suche ...
gradient arrows

Kniel System Electronic GmbH

Kurzheckweg 8
76187 Karlsruhe

Tel: 0721/9592-0
Fax: 0721/9592-100