15.11.2021 • Security, Einbruchschutz, Perimeterschutz • Security Management, Zutrittsregelung, Zeiterfassung • Security, Videosicherheit, Videoüberwachung

Skylotec: Maskenmodelle

Maskenmodelle von Skylotec für fast jeden Anwendungsbereich

Anfang 2020 hat Skylotec sein Programm um Atemschutz erweitert. Seitdem hat der deutsche Hersteller von Schutzausrüstung diesen Bereich konsequent weiterentwickelt und bietet jetzt neue Maskenmodelle „made in Germany“, die für nahezu jeden Anwendungsbereich geeignet sind.

Dazu gehören neue Varianten medizinischer Gesichtsmasken vom Typ IIR und FFP2-Masken sowie eine neue faltbare Bechermaske. Alle Modelle bieten eine gute Passform und sind bei hoher Filterleistung gleichzeitig sehr atmungsaktiv.

Das Familienunternehmen hat nicht nur den Bedarf an Masken während der Corona-Pandemie in den Mittelpunkt gerückt, sondern langfristig den professionellen Anwendermarkt für Persönliche Schutzausrüstung und Medizinprodukte. Dort werden Masken für Anwendungsbereiche benötigt, bei denen eine Schutzwirkung grundsätzlich sinnvoll ist. Das gilt für vielfältige Einsatzbereiche – vom Gesundheitswesen und der Pflegebranche über öffentliche Einrichtungen, Industrie und Handwerk bis zur Gastronomie und dem Einzelhandel. Alle Masken zeichnen sich durch eine ergonomische Passform, ein hohes Maß an Tragekomfort und eine hochwertige Qualität aus.

Die faltbare FFP2-Bechermaske bietet eine größere Filterfläche, aufgrund ihrer Form aber einen geringeren Atemwiderstand. Trotz größerer Filterfläche ist die Bechermaske dank ihres Designs besonders leicht und daher angenehm zu tragen. Überdies ist sie mit Soft-Comfort-Kopfbändern ausgestattet. Diese sind hochelastisch und eignen sich daher gut für unterschiedliche Kopfformen. Zudem bietet das Unternehmen eine Variante einer FFP2-Maske an, die – neben einem Ohrband – auch mit Kopfband erhältlich ist. Die elastischen Bänder fixieren die Maske flexibel am Hinterkopf und Nacken; an den Ohren entstehen daher auch bei längerer Tragedauer keine Druckstellen. Die FFP2-Masken sind nach EN 149:2001+A1:2009 zertifiziert und haben eine Filterleistung von mehr als 94 % bei gleichzeitig guter Atmungsaktivität. Dies ist wichtig, damit Anwender ausreichend Luft bekommen und die Maske dicht genug tragen.
www.skylotec.com

Diese Produktinformation
ist aus unserem Archiv!

Aktuelle Produkte finden Sie über die Suche ...
gradient arrows

SKYLOTEC GmbH

Im Mühlengrund 6 - 8
56566 Neuwied

Tel: +49 2631 9680-0
Fax: +49 2631 9680-80