08.10.2021 • Hygiene

Meiko TopLine

Steckbeckenspüler mit Assistenzsystem

Meiko TopLine beugt Anwendungsfehlern vor, erleichtert die Arbeit und macht sie sicherer: Die Option Beladungserkennung schlägt das passende Programm zum eingesetzten Pflegegeschirr vor und startet es nach einigen Sekunden automatisch. In Kombination mit einer Tür, die sich per Handsensor oder Fußpedal öffnen lässt, hat der Anwender keine Berührungspunkte mehr mit dem Gerät.

Das Blaue Bedienkonzept ist intuitiv: Elemente am Gerät oder am Glasdisplay, die blau leuchten, signalisieren „betriebsbereit“ –und können bedient oder ausgewählt werden. Leuchten sie grün, bedeutet das: „in Betrieb“, rot: „wichtige Meldung“. Der A0-Wert kann bis 12.000 erhöht werden. Damit ist der Steckbeckenspüler auch für zukünftige Hygieneanforderungen gerüstet.

http://www.meiko.de

gradient arrows

Meiko Maschinenbau GmbH & Co. KG

Englerstr. 3
77652 Offenburg

Tel: +49 (0)781/203-0
Fax: +49 (0)781/203-1229

Ich interessiere mich für

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzinformationen zum Kontaktformular.