01.06.2021 • Messtechnik

Interferometrie für tragbare Systeme

Hamamatsu Photonics: Handflächengroßes FTIR-Modul mit MEMS-Technologie

Durch die Anwendung einer eigenen MEMS-Technologie ist es Hamamatsu Photonics gelungen, ein handflächengroßes Fourier-Transform-Infrarotspektrometer (FTIR) zu entwickeln. Die hohe Empfindlichkeit für Nahinfrarotlicht bei Wellenlängen von 1,1 bis 2,5 µm ermöglicht es, tragbare FTIR-Geräte für analytische Anwendungen damit auszustatten z.B. zur Echtzeit-Überwachung von Chemikalien, zerstörungsfreie Messung von Feuchtigkeit und Schichtdicken in Produktionslinien sowie Sortierung von Lebensmitteln oder Kunststoffen. Hierbei wird eine Probe mit IR Licht bestrahlt und die Intensität des transmittierten bzw. reflektierten Lichts für jede Wellenlänge gemessen, um die Art und Menge der enthaltenen Substanzen zu analysieren.

gradient arrows

Hamamatsu Photonics Deutschland GmbH

Arzberger Straße 10
82211 Herrsching

Tel: +49(0)8152/375-118
Fax: +49(0)8152/2658

Ich interessiere mich für

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzinformationen zum Kontaktformular.

weitere Produkte von Hamamatsu Photonics Deutschland GmbH

Orca R2 –

Nachfolgerin der bewährten Orca AG Kamera

Orca Flash 4.0 LT mit W-View Mode

Hamamatsu Photonics‘ Scientific Cameras

Laserbearbeitungssysteme Spold und ...

Echtzeit-Überwachung thermischer Laser-Prozesse

Feature

3D-TOF-Sensor

3D-ToF-Sensoren für berührungslose...

C13272-02 / C14272

Die neuen MEMS FPI Sensoren von Hamamatsu...

Back-Thinned CCD Sensoren bieten ...

100-fache Empfindlichkeit