02.09.2020 • Bildverarbeitung / Optische Messtechnik

Kompaktes Feinpositioniersystem für Industriekameras

AutoVimation bietet mit seinem neuen Positioniersystem eine kompakte Lösung für das präzise Ausrichten von Kameraschutzgehäusen.

Das Herzstück des modularen Systems bilden Feinpositionierachsen mit 150 mm Hub. Ihr handkurbelbetriebener Vorschub ermöglicht mit 1,5 mm pro Umdrehung eine höhe Einstellgenauigkeit. Die Achsen fallen schlanker aus als herkömmliche Modelle, da ihr Spindelkanal mit Schwalbenschwanzprofil zugleich als Gleitführung für die Schlitten dient. Mit 40 mm x 16 mm ähnelt ihr Profilquerschnitt dem einer Streichholzschachtel.

Zur freien Positionierung der Kameras in beliebigen Stellwinkeln gestattet das umfassende Zubehör an Profilschienen, Drehachsen, Winkeln und auswechselbaren Positioniertischen für senkrechte oder achsparallele Montagen den raschen Aufbau mehrachsiger Anordnungen. Kameragehäuse oder weitere Achsen lassen sich mit Schwalbenschwanzklemmen direkt an den Positioniertischen montieren.
www.autovimation.com

Diese Produktinformation
ist aus unserem Archiv!

Aktuelle Produkte finden Sie über die Suche ...
gradient arrows

autoVimation Peter Neuhaus

Haid-und-Neu-Straße 7
76131 Karlsruhe

Tel: +49 721 6276756
Fax: +49 721 6276759