29.06.2020 • Bildverarbeitung / Optische Messtechnik

Panasonic: OEM-Kamera 4K 4MOS

Die 4K 4MOS Kameralösung von Panasonic unterstützt Ärzte bei chirurgischen Eingriffen durch hochauflösende, detailgenaue Bilder in 4K Qualität. Im Verbund mit weiteren Komponenten werden so insbesondere bei mikroskopischen und endoskopischen Operationen winzige, aber entscheidende Details sichtbar.

Innovation: Mithilfe von ICG/Fluoreszenzflüssigkeit im Körper des Patienten visualisiert die 4MOS Kamera beispielsweise in der Onkologie Bereiche, die von einem Tumor befallen sind. Diese Fluoreszenz-Bildgebung kommt auch bei der Identifizierung von Wächterlymphknoten zum Einsatz. Durch den 4MOS-Sensor kann die Kamera überlagerte Echtzeitbilder bei 60fps in RGB und IR ausgeben. Die Bilder erscheinen in 4K Qualität – ohne Bildratenverlust. Das Verfahren ist patentiert.

 

gradient arrows

Tel: +49 (0) 40/ 8549- 2835
Fax: +49 (0) 40/ 8549- 2107

Ich interessiere mich für

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzinformationen zum Kontaktformular.