24.05.2020 • Brandschutz • Maschinen- und Arbeitssicherheit

Ansell Healthcare: Microflex 93-260

Ansell Healthcare: Chemikalienschutzhandschuh

Bis 23. August 2020 für dieses Produkt abstimmen (dort Kategorie B, Firma Ansll Healthcare)

Die 3-Lagen-Konstruktion des Microflex 93-260 schützt vor aggressiven Chemikalien (z.B. Heptan, Formaldehyd, Schwefelsäure) und ermöglicht eine bessere Tastsensibilität bei der Handhabung kleiner Komponenten und Werkzeuge. Die Silikonfreiheit des Handschuhs vermeidet eine Produktverunreinigung, z.B. bei der Handhabung von Farben und Lacken. Das weiche, flexible Polymermaterial und die anatomische Passform erhöhen den Tragekomfort bei längeren Tragezeiten. Durch seinen niedrigen AQL-Wert (0,65) ist der Handschuhträger zuverlässig vor Rissbildungen geschützt.

Der Microflex 93-260 ist kompatibel mit der EN 388, EN ISO 374, Typ B und EN 1149 (Antistatik) und laut Angaben des Herstellers der dünnste Chemikalienschutzhandschuh für den Einmalgebrauch am Markt. Er erfüllt bezüglich Tragekomfort, Tastsensibilität und Fingerbeweglichkeit alle Voraussetzungen, die der Handschuhträger für eine optimale Produktivität benötigt.

gradient arrows

Ansell Healthcare Europe N.V.

Boulevard International 55
1070 Bruxelles

Tel: +32 (0) 2/ 52874-47
Fax: +32 (0) 2/ 52874- 01

Ich interessiere mich für

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzinformationen zum Kontaktformular.