17.10.2019 • Hygiene

Hycleen Automation System

Integrale Trinkwasserhygiene im Krankenhaus

Eine Grundvoraussetzung für jede Klinik ist hygienisch einwandfreies Wasser, da viele immungeschwächte Personen damit in Kontakt kommen. Das Wachstum gesundheitsgefährdender Bakterien wie Legionellen und Pseudomonaden im Trinkwasser auf ein Minimum zu reduzieren, stellt mit herkömmlichen Wasserverteilungssystemen eine Mammutaufgabe dar. Denn die Verteilung der Warmwassermengen im gesamten Leitungsnetz ist mit einem hohen Berechnungsaufwand verbunden und hydraulisch schwer nachvollziehbar. Das einfach nachrüstbare und leicht in die Gebäudeleittechnik zu integrierende Hycleen Automation System sowie das 4-Schritte-Konzept der integralen Trinkwasserhygiene von GF spart Betreibern und technischen Leitern von Kliniken viel Zeit, Kosten und Dokumentationsaufwand.

http://www.gfps.com/de

gradient arrows

GF Piping Systems Georg Fischer AG

Amsler-Laffon-Strasse 9
8201 Schaffhausen

Tel: +41 52 631 1111
Fax: +41 52 631 2847

Ich interessiere mich für

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzinformationen zum Kontaktformular.