12.09.2019 • IT und IT Security • Videosicherheit und -überwachung • Zutrittsregelung und Zeiterfassung

Smart & Safe Parking bei Otto in Hamburg

Heutzutage einen Parkplatz zu finden, ist oft eine mühselige und zeit-intensive Angelegenheit. Besonders für Pendler kann die Parkplatz-suche am Beginn des Arbeitstags zu einer echten Herausforderung werden. Otto, eine der größten deutschen E-Commerce Firmen, wollte dieses Problem für ihre Mitarbeiter komfortabel lösen. Diese Lösung fand sich in der innovativen Smart&Safe Parking Solution der Videte IT project GmbH aus Neumünster. In Kombination mit der Parkraum-lösung von Hikvision ließen sich die Wünsche von Otto zukunftsweisend erfüllen.

Die Anforderungen von Otto

Beim Bau des neuen Mitarbeiter-Parkhauses von Otto in Hamburg war es für die Otto-Geschäftsleitung von großer Wichtigkeit, den Mitarbeitern den höchsten Komfort, und die bestmögliche Sicherheit zu geben, wenn sie zur Arbeit kommen und ihr Fahrzeug im Parkhaus abstellen. Anstrengende Runden durch das Parkhaus, die doch nur zu Frust und Zeitverschwendung vor der Arbeit führen, sollten der Vergangenheit angehören.

Otto wünschte sich eine IT-Lösung, die ein intuitives und einfach zu bedienendes Parkraummanagement ermöglicht. Außerdem soll ermittelt werden können, wie die Auslastung des Parkhauses ist.

Daher war es wichtig, eine intelligente Einzelplatzerkennung einzusetzen, um die sich ständig verändernden Parkplatzzahlen in Echtzeit an die Parkhinweisschilder auszugeben. Eine weitere Anforderung von Otto war, das Parkleitsystem an eine Mobilfunk-App anzubinden, so dass die Mitarbeiter schon vorab ihre Anfahrt planen können. Natürlich war es beim Neubau unerlässlich, dass sich die neue IT-Lösung nahtlos in die bestehenden Systeme einfügen lässt.

Lösung

Die Videte IT installierte ein Hikvision Parkleitsystem als Teil des Projekts „Mitarbeiterparkhaus“. Das System zeigt mittels der HIK DS-TCP345D Kameras alle verfügbaren Parkplätze im Parkhaus in Echtzeit. Jede Kamera überwacht bis zu sechs Parkplätze im Parkhaus und kann so sehen, ob sich in jedem der sechs Plätze ein Fahrzeug befindet.

Diese Information wird zu einem Leitterminal geliefert, welches ermittelt, wie viel Parkplätze auf welchem Parklevel zur Verfügung stehen. Diese Informationen werden gleichzeitig zum Analyse Server (iVMS 5200) gesandt, der dann die Parkleitschilder in Echtzeit aktualisiert. So können die Parkhausnutzer schnell und einfach zu einem verfügbaren Parkplatz gelangen. Die Parkleitschilder (DS-TVL121) sind gut sichtbar angebracht, so dass bereits bei der Einfahrt ins Parkhaus übersichtlich dargestellt wird, in welchem Bereich noch freie Parkplätze zur Verfügung stehen. So bietet diese Lösung eine aufgeräumte Parkplatzsuche im gesamten Parkhaus. Der Analyse-Server liefert die Anzahl der verfügbaren Parkplätze an das Guidance Terminal an der Einfahrt (DS-TPM400-P).

Die Parkleitkameras leuchten in verschiedenen Farben: rot für “belegter Parkplatz”, grün für “freier Parkplatz”. Die Farbauswahl (bis zu sieben) kann nach Wunsch konfiguriert werden, um die Parkplätze unterschiedlich zu markieren, z.B. für VIP-Parken, Elektroauto-Parken oder Behinderten-Parkplätze. In diesem Terminal ist außerdem ein PoE/Switch eingebaut, der bis zu 32 Kameras mit Strom beliefert, was natürlich die Installation der Kameras wesentlich vereinfacht.

Deep Learning Analysis Server verbessert die Effizienz

Der Deep Learning Analysis Server verbessert die Effizienz des Parkhauses, denn er kombiniert alle diese wichtigen Informationen. Er analysiert die Anzahl der Fahrzeuge, um die Genauigkeit der Parkplatzerkennung zu verbessern.

Das System unterstützt des Weiteren durch seine Analyse-Tools auch die Erstellung aller möglichen Reports für die vereinfachte Verwaltung, z.B. stündliche, wöchentliche, monatliche oder jährliche Informationen über die Auslastung des Parkhauses oder sogar einzelner Parkplätze. Auch die durchschnittliche Parkdauer kann problemlos ermittelt werden. Zu guter Letzt optimieren die Überwachungskameras den Sicherheitsstandard des Parkhauses.

Timo Koch (Leiter Technik und Presales Videte IT) und Tobias Bauer (Geschäftsführer Videte IT) zeigen sich sehr zufrieden “Unser innovatives und zukunftsweisendes Smart&Safe Parking Konzept macht durch den Einsatz der Hikvision Produkte das Parkraum-management sehr viel komfortabler. Die Erkennungsgenauigkeit ist enorm und macht dadurch diese Lösung skalierbar für die Zukunft.”

Die Videte Smart&Safe Parking Lösung und die Produkte von Hikvision machen die Suche nach einem Parkplatz am Arbeitsplatz für die Otto-Mitarbeiter bequem und sicher. Durch die Analyse-Tools werden außerdem wichtige Informationen an das Parkraummanagementteam geliefert – die Wünsche von Otto wurden erfüllt.

Diese Produktinformation
ist aus unserem Archiv!

Aktuelle Produkte finden Sie über die Suche ...
gradient arrows

Hikvision Deutschland GmbH

Werner-Heisenberg-Straße 2b
63263 Neu-Isenburg

Tel: +49 69 40150-7290
Fax: +49 69 40150-7291

weitere Produkte von Hikvision Deutschland GmbH

Hikvision: DS-2TD2617-10/PA

Hikvision: Thermische und Optische Kamera

Hikvision: DS-2DY9236I-CW X(W/316L)

Hikvision: Explosionssicheres Positioning System