Geutebrück-KI Arbeitsschutz und Zero-Accident

KI für Arbeitsschutz

Bis 23. August 2019 für dieses Produkt abstimmen (dort Kategorie C, Firma Geutebrück)

Prävention gegen den Wegfall des Versicherungsschutzes, körperliche Gesundheitsschäden und Nichteinhaltung gesetzlich vorgeschriebener, betrieblicher Schutzmaßnahmen. Das System erkennt vollständige Bekleidung und gewährt erst dann Zutritt in einen Bereich, in dem zwingend der entsprechende Schutz getragen werden muss. Fehlt eines der beiden Teile, wird der Zugang verweigert. Durch die Visualisierung werden rechtliche und betriebliche Schutzvorschriften eingehalten und Arbeitssicherheit deutlich erhöht. Video-Lösungen werden häufig zum Schutz von Einbrüchen, vor Vandalismus oder Diebstahl eingesetzt. Doch es steckt viel mehr in der Hochleistungssoftware von Geutebrück, die Daten und Video-Bilder intelligent miteinander verbindet. Die Geutebrück-KI erkennt neben Warnwesten und Helmen alle Arten von Objekten. Möglich ist dies durch das individuelle Anlernen eines bildgestützten neuronalen Netzwerks. Es handelt sich dabei um kein Standardprodukt – vielmehr wird jede KI-Lösung maßgeschneidert entwickelt und angeboten.

gradient arrows

GEUTEBRÜCK GmbH

Im Nassen 7 - 9
53578 Windhagen

Tel: +49 (0) 2645/ 137- 0
Fax: +49 (0) 2645/ 137- 999

Ich interessiere mich für