04.02.2019

Datenlogger MSR175

Miniatur-Datenlogger überwacht Transportgüter

Wie oft kommt es vor, dass Transportgüter während ihrer Beförderung Schaden erleiden, sei es durch Stoß und Schock oder durch Temperatur-, Druck- oder Feuchtigkeits-Schwankungen. Im Nachhinein sind Verursacher- und Schadens-Nachweis meist schwierig – weil die nötigen Fakten fehlen. Dieses Dilemma lösen kleine, elektronische Datenlogger, die ein Transportgut während ihrer Beförderung begleiten und die ein Schadensereignis mit all seinen Randbedingungen zur späteren Dokumentation festhalten. Die kleinen Datenlogger MSR175 sind kaum daumengroß und stammen von der Schweizer MSR Electronics. Integriert sind zwei 3-Achsen-Beschleunigungssensoren (±15 g und ±100 g), sie zeichnen kritische Ereignisse wie Stöße und Schläge mit einer Messrate von bis zu 5.000 Messungen/s auf.

gradient arrows

MSR Electronics GmbH

Mettlenstrasse 6
8472 Seuzach

Tel: +41 (0) 52 316 25 55
Fax: +41 (0) 52 316 35 21

Ich interessiere mich für