27.08.2018 • Sensorik

Industriekameras mit schnellen Schnittstellen

Viel Flexibilität bei der Bildaufnahme und eine hohe Übertragungsgeschwindigkeit der Bildinformation, um auch komplexe Prüfaufgaben bewältigen zu können, ver-sprechen die 16 neuen kompakten Industrial Cameras (BVS CA) des Smart Vision Solutions-Programms von Balluff.

Sie bieten Auflösungen von 1,6 bis 12,4 MPix und eine Aufnahmefrequenz von 15 bis 226 fps. Es gibt sie mit Monochrom- oder Farb-Bildsensor und für eine schnelle Datenübertragung wahlweise mit GigE-Vision- und USB3-Vision-Interface. Ihre Programmierung erfolgt nachdem Gen<i>Cam-Programmierstandard (Generic Interface for Cameras).

Effizient nutzen lassen sich diese kompakten Kameras auf zweierlei Weise. Entweder per Zugriff über gängige Bildverarbeitungssoftware zusammen mit einem separaten Industrie PC zur Datenverarbeitung oder mit dem externen SmartController von Balluff, auf dem die bewährte Balluff Bediensoftware BVS-Cockpit läuft.

Die Ergebnisdaten werden vom Controller über eine frei definierbare Schnittstelle über die Standardschnittstellen TCP/IP, TCP UDP oder Profinet an das Steuerungssystem weitergeleitet.

Diese Produktinformation
ist aus unserem Archiv!

Aktuelle Produkte finden Sie über die Suche ...
gradient arrows

Balluff GmbH

Schurwaldstr. 9
73765 Neuhausen

Tel: +49 (0) 7158/ 173- 0
Fax: +49 (0) 7158/ 5010

verwandte Produkte

GigE Kameras mit Sony IMX 174 ...

CMOS-Sensor für hohe Bildraten und beste...

10 und 14 Megapixel CMOS Kameras mit ...

A-Pix Technologie – GigE- und USB3 Vision