27.08.2018 • MesstechnikSensorik

Wärmebildkamera DiaCAm2 C.A 1954

Wärmebildkamera mit konzentrierten Vorteilen

Vorteile

  • Dank fokussierfreiem Objektiv besonders einfach einzusetzen und großes Sichtfeld mit 38° x 28°.
  • Unglaubliche 9 Stunden Akkubetrieb!
  • Übernahme der Daten von anderen Messgeräten: Stromstärke, Luftfeuchte, Taupunkt...
  • Praktisch: Sprachkommentare anfügen, integrierte, erweiterbare Emissionsgradtabelle, ein Dateiordner für jeden Prüfort.

Anwendungen

Industrielle Wartung

Im Rahmen von normalen Wartungsarbeiten und bevor ein echter Defekt auftritt, der zu Mehrkosten durch Produktionsausfälle oder aufwändigen Reparaturen führen würde, lassen sich mit der C.A 1954 Störungen an elektrischen Systemen besonders durch Überhitzungen erkennen, z.B. an:

  • defekten elektrischen Kontakten,
  • unsymmetrischen Belastungen,
  • unterdimensionierten Bauelementen.

Die C.A. 1954 ist auch perfekt für die mechanische Wartung geeignet und leistet große Hilfe bei der Fehlersuche:

  • durch Erkennen von Anomalien und Störungen bei internen Bauteilen bevor ein Motor überhitzt,
  • durch Prüfung der Hitzeentwicklung an mechanischen Bauteilen und Entdeckung von Verschleißpunkten, falsch ausgerichteten Wellen, mangelnder Schmierung, Einstellfehlern usw.

Die Kombination von Wärmebildern und Strommessung ermöglicht das Erkennen der Belastung zum Zeitpunkt der Messung und liefert erkennen und liefert ein Maß für die Gefährlichkeit des Fehlers.

Gebäude-Thermografien

Die DiaCAm2 C.A 1954 ist eine leistungsstarke Kamera zur Prüfung der Wärmeeffizienz von alten und neuen Gebäuden. Mit ihr lassen sich die folgenden Fehler leicht entdecken:

  • Wärmebrücken,
  • Fehler in der Wärmeisolierung der Außenwände,
  • Luftdichtheit von Fenstern und Türen,
  • feuchte Stellen.

Mit der C.A 1954 können auch Wasserlecks und unter Putz eingebaute Leitungen und Kanalisationen aufgefunden werden.

Die Darstellung von Isothermen in Verbindung mit Taupunkt-Messungen ermöglicht das Entdecken von Bereichen mit erhöhtem Schimmel-Risiko.

Energieeffizienz

Mit Infrarot-Wärmebildern können Wärmelecks schnell lokalisiert werden. Dadurch lassen sich unnötige Energiekosten einsparen, denn die Vermeidung von Wärmeverlusten bietet oftmals das größte Potential für die Optimierung der Energieeffizienz.

Aufzeichnung der Umgebungstemperatur im Freien oder in Räumen via Bluetooth.

 

 

Diese Produktinformation
ist aus unserem Archiv!

Aktuelle Produkte finden Sie über die Suche ...
gradient arrows

CHAUVIN ARNOUX GmbH

Ohmstraße 1
77694 Kehl/Rhein

Tel: +49 (0) 7851/ 9926- 0
Fax: +49 (0) 7851/ 9926- 60