Neue aktiv leuchtende Not-Halt-Taste mit Diagnoseeinheit und Blockierschutzkragen

Die neue aktiv leuchtende Not-Halt-Taste mit Diagnoseeinheit von Schlegel bringt noch mehr Arbeitssicherheit für produzierende Unternehmen.

Die Georg Schlegel GmbH & Co. KG bietet ab sofort eine weitere Ausführung ihrer aktiv leuchtenden Not-Halt-Tasten an. Der neue Betätiger Typ QRBDUV verfügt über einen Blockierschutzkragen sowie eine Diagnoseeinheit und erhöht die Arbeitssicherheit in produzierenden Unternehmen weiter. Das Funk-tionsprinzip: Ist das mit der festverbauten Not-Halt-Taste ausgestattete Anlagenteil – beispielsweise als Modul einer Fertigungsstraße – in Betrieb, zeigt der Betätiger seine Funktionsfähigkeit über eine aktive Beleuchtung an. Im inaktiven Zustand hingegen ist die Not-Halt-Taste nicht beleuchtet, entsprechend auch nicht als solche erkennbar und erfüllt damit die Vorgaben der DIN EN ISO 13850:2015. Eine weitere sicherheitsrelevante Besonderheit der Not-Halt-Taste QRBDUV ist die integrierte Diagnoseeinheit. Diese überprüft laufend den Beleuchtungszustand und damit die Aktivität der Not-Halt-Taste. Schaltet sich diese aus irgendeinem Grund ab und signalisiert damit die Inaktivität des Betätigers, wird automatisch ein Signal an das entsprechende Anlagenteil gesendet und die Produktion – wenn in Reihe geschaltet sogar aller Module – gestoppt. Auch der gelb leuchtende Blockierschutzkragen führt zu mehr Arbeitssicherheit, indem er das Blockieren der Not-Halt-Taste verhindert.

Gemäß der bisher geltenden DIN EN ISO 13850 musste eine inaktive festverbaute Not-Halt-Taste abgedeckt werden, um im Gefahrenfall Verwechslungen auszuschließen. In der Praxis war dies jedoch nicht immer ohne weiteres umsetzbar, wodurch inaktive und nicht abgedeckte Not-Halt-Betätiger u.U. zu Unfällen führen könnten. Diese Norm wurde erweitert und erlaubt alternativ den Einsatz aktiv leuchtender Not-Halt-Tasten. „Ist das modulare Anlagenteil mit dem Gesamtsystem verbunden, wird der aktive Zustand der Not-Halt-Taste über die Beleuchtung signalisiert. Fehlt die Verbindung ist der Betätiger unbe-leuchtet, damit transparent und informiert über die Inaktivität der Taste“, erläutert Kurt Blank, Leiter Konstruktion bei Schlegel. Produzierende Unternehmen erhalten Dank des Not-Halt-Betätigers QRBDUV von Schlegel jetzt die Möglichkeit, höchste Anforderungen an die Flexibilität ihrer Fertigungslinien und Arbeitsschutzmaßnahmen mit einer einfachen Lösung zu vereinen. Aktuell bietet Schlegel mit dem SIL_QRBDUVOOM125 eine plug and play Variante für den nachträglichen Einbau an. Der Not-Halt ist bei dieser Version in einem SIL-Gehäuse verbaut und lässt sich mit Hilfe der integrierten Montageplatte und dem M12-Anschluss einfach und schnell montieren. Der SIL_QRDBUVOOM125 hat die Schutzart IP65 und besitzt zwei Öffner-Kontakte.

Diese Produktinformation
ist aus unserem Archiv!

Aktuelle Produkte finden Sie über die Suche ...
gradient arrows

Georg Schlegel GmbH & Co.

Am Kapellenweg
88525 Dürmentingen

Tel: +49 (0) 7371/ 502- 0
Fax: +49 (0) 7371/ 502- 13