Wellmaxx-Serie

Moderne Sohlentechnologie für einen sicheren Auftritt

In vielen Berufen in der Industrie sind Sicherheitsschuhe Pflicht, um die Beschäftigten vor Verletzungen zu schützen. Dabei tragen sie ihren Fußschutz täglich mehrere Stunden. Zudem bewegen sie sich viel auf hartem Boden, stehen lange oder arbeiten in der Hocke. Bei einer solchen Dauerbelastung der Füße wird der gesamte Bewegungsapparat stark beansprucht. Das gilt insbesondere, wenn der Fußschutz nicht ausreichend gedämpft ist. Mit der Serie „Wellmaxx“ beugt der Sicherheitsschuhhersteller Elten diesem Problem vor.

Moderne Sohlentechnologie für einen sicheren Auftritt

In vielen Berufen in der Industrie sind Sicherheitsschuhe Pflicht, um die Beschäftigten vor Verletzungen zu schützen. Dabei tragen sie ihren Fußschutz täglich mehrere Stunden. Zudem bewegen sie sich viel auf hartem Boden, stehen lange oder arbeiten in der Hocke. Bei einer solchen Dauerbelastung der Füße wird der gesamte Bewegungsapparat stark beansprucht. Das gilt insbesondere, wenn der Fußschutz nicht ausreichend gedämpft ist. Mit der Serie „Wellmaxx“ beugt der Sicherheitsschuhhersteller Elten diesem Problem vor.

Eine revolutionäre Sohlentechnologie sorgt für eine optimale Dämpfung, die die Füße entlastet und den Tragekomfort erhöht. Sicherheitsschuhe müssen heutzutage mehr bieten als den Schutz, der durch gesetzliche Richtlinien vorgeschrieben ist. Wer etwa in der Industrie arbeitet, erwartet auch bestmöglichen Komfort. Denn in diesen Arbeitsbereichen sind Mitarbeiter durch stundenlanges Stehen sowie kniende oder laufintensive Tätigkeiten einer erhöhten Belastung der Gelenke und Muskeln ausgesetzt. Überdies arbeiten die Beschäftigten oft auf harten Zement- oder Betonböden, die nicht über stoßabsorbierende Eigenschaften verfügen. Gesundheitsprobleme wie etwa Ermüdungserscheinungen von Rücken oder Muskeln sowie Gelenkbeschwerden können die Folge sein. Dies schränkt das Wohlbefinden der Beschäftigten ein und reduziert auf Dauer ihre Leistungsfähigkeit. Beschwerden wie diese werden auch durch falsches Schuhwerk hervorgerufen. Bequeme Sicherheitsschuhe können daher zur Gesunderhaltung der Beschäftigten beitragen.

Mit effektiver Dämpfung durch den Arbeitstag

Bei der Entwicklung von Fußschutz setzen Hersteller bei Kriterien wie Tragekomfort u. a. auf moderne Dämpfungskonzepte. Dabei entstehen Lösungen, die technisch auf dem neuesten Stand sind. So wie die Serie „Wellmaxx“ von Elten. Die Serienmodelle des niederrheinischen Fußschutz-Spezialisten sind mit einer revolutionären Sohlentechnologie ausgestattet, die zuvor nur im Sportschuhbereich zum Einsatz kam. Dabei wird für die Laufsohlenkonstruktion als Sohlenkern das Material Infinergy verwendet – beispielsweise beim S3-Schuh „Reaction XXT“ und beim Halbschuh „Sensation XX10 Low“. Diese gehören zu den neuesten Modellen der „Wellmaxx“-Serie. Infinergy ist eine Entwicklung von BASF, die aus expandiertem thermoplastischem Polyurethan (E-TPU) besteht und für eine komfortable Federung des Fußes sorgt. Denn Tausende kleine Schaumstoffpartikel, die im Innern winzige, geschlossene Luftzellen enthalten, führen dazu, dass sich die Sohle extrem zusammenpressen lässt. Diese Eigenschaft dämpft den Aufprall des Fußes besonders gut. Lässt der Druck nach, federt die Sohle blitzschnell wieder in ihre ursprüngliche Form zurück. Die Energie wird somit beim Auftreten zwar absorbiert, aber auch zu einem Großteil wieder an den Träger zurückgegeben. Dank dieser Sohlentechnologie müssen Beschäftigte beim Laufen weniger Kraft aufwenden, sodass auch bei mehrstündigem Tragen die Füße nicht vorzeitig ermüden. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass die Modelle auch optisch punkten: Wer viel Wert auf modische Details legt, kommt mit den Schuhen auf seine Kosten, da sie durch ihr sportliches Design Freizeitschuhen gleichen.

Diese Produktinformation
ist aus unserem Archiv!

Aktuelle Produkte finden Sie über die Suche ...
gradient arrows

Elten GmbH

Ostwall 7-13
47589 Uedem

Tel: + 49 (0) 2825-8068
Fax: + 49 (0) 2825-8075