23.08.2018 • Brandschutz

MEIKO: Hygieneexperte und Schulungspartner

Atemschutzgerätewarte kennen die Risiken, sobald Stäube, Gefahrgut und Rauch-partikel im Spiel sind – auch in der Industrie. Das Reinigen und Desinfizieren der Atemschutztechnik ist oberste Pflicht, doch auch zeitintensiv und mit Kontakt zu Chemikalien verbunden.

Als Hygieneexperte schafft MEIKO Abhilfe mit TopClean M: Das revolutionäre Reinigungs- und Desinfektionsgerät für Atemschutztechnik setzt Maßstäbe bei Schnelligkeit, Effizienz und Prozesssicherheit. Die exzellenten Hygieneergebnisse erfüllen alle Sicherheitsrichtlinien bei voller Einhaltung der Hersteller-vorgaben. Vollautomatisch werden Atemschutzmasken, Lungenautomaten (unter Druckbeaufschlagung) und Pressluftatmer-Tragegestelle aufbereitet. Das chemo-thermische Verfahren ist Ergebnis einer intensiven Zusammenarbeit mit Spezialisten der Berufsfeuerwehr und führenden Herstellern der Atemschutz-technik. Dafür wurde MEIKO mit dem Gütesiegel „Safety made in Germany (SMG)“ der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes (vfdb) geehrt.

Da auch nach dem Ernstfall jeder Handgriff sitzen muss, ist bei Atemschutzgerätewarten fundiertes Expertenwissen gefragt. Regelmäßige und qualifizierte Schulungen sind unerlässlich. Die MEIKO Academy steht als sachverständiger Partner zur Seite. In Kooperation mit Dipl.-Ing. Wolfgang Gabler – Herausgeber von Atemschutzlexikon.de und Sachverständiger für PSA und Brandschutz – schult MEIKO das Fachpersonal von Feuerwehren und Industrieunternehmen in Sach- und Fachkundeschulungen. Die offizielle Anerkennung als Aufbaustufe und Fortbildung nach der Atemschutzgerätewart-Ausbildung der Landesfeuer-wehrschulen und Hauptstellen Grubenrettungswesen bekräftigt das positive Resümee bisheriger Schulungsteilnehmer.

Diese Produktinformation
ist aus unserem Archiv!

Aktuelle Produkte finden Sie über die Suche ...
gradient arrows

Meiko Maschinenbau GmbH & Co. KG

Englerstr. 3
77652 Offenburg

Tel: +49 (0)781/203-0
Fax: +49 (0)781/203-1229