Griffige Lösung - Zutrittsmanagement-Systeme: Ästhetik trifft Elektronik

Einfache Handhabung und flexible Ausbaufähigkeit stehen im Mittelpunkt der „M Zutrittsmanagement-Systeme“ von FSB. Der Hersteller vereint darin die formal-ästhetische Qualität seiner klassischen Türdrücker-Garnituren mit den Vorteilen der elektronischen Organisation von Zutrittsberechtigungen.

Die Garnituren des „M Zutrittsmanagement-Systeme“ von FSB lassen sich auf nahezu allen Türen der unterschiedlichsten Gebäudetypen einsetzen. Ob privater Hausbau, Modernisierung, Sanierung oder Umnutzung, ob Kleinunternehmen, Handwerk, Mittelstand oder Großkonzern, ob Arbeiten oder Wohnen, ob Produktion oder Verwaltung. Über die Kernanwendung hinaus ist die Umsetzung einer Vielzahl spezifischer Funktionen und Besonderheiten für individuelle Anforderungen möglich.

Das Zutrittsmanagement-Konzept wurde auf die inw der Architektur gängigen Bauelementtypen ausgerichtet. Hierzu zählen Vollblatt-, Rahmen- und Ganzglastüren sowie Außentüren – mit den einschlägigen Zulassungen nach DIN 18 273 (Feuer- und Rauchschutztüren) und DIN EN 179 (Notausgangs-verschlüsse). Die beschlagbasierte Technologie hat nicht nur Vorzuge hinsichtlich Funktion, Design und Ergonomie – sie ermöglicht es auch, eine durch-gängige Beschlagausstattung aus einem Guss zu realisieren. Ob Bestands- oder Neutür, spielt hierbei keine Rolle.

Upgrade für mehr Flexibilität

Die Ausbaustufe „M500“ ergänzt die vielfaltigen Möglichkeiten eines Online-Systems um Offline-Funktionalitäten. Strategisch baut der Hersteller die M Systeme zur multidimensionalen Lösung aus, die mit einer Multi-User-Anwendung zur Administration gro.er Liegenschaften oder komplexer Anforderungen befähigt.

M500 kann als Ausbaustufe oder als Erstinstallation ausgeführt werden. Basis ist eine Programmierung mittels Access-Management-Software und einem WLAN/LAN-basierten Netz aus Access Points – optional erweiterbar um spezifische Offline-Funktionalitäten.

Das System erweitert die Funktionalität mittels „Data-on-card“ für multidimensionale Anforderungen und gewährleistet dank On-/Offline-System eine nahezu grenzenlose Abdeckung. Alles ist abgestimmt bis in die Systemperipherie und halt Lösungen für nahezu alle Zutrittsszenarien und Zutrittspunkte bereit.

Diese Produktinformation
ist aus unserem Archiv!

Aktuelle Produkte finden Sie über die Suche ...
gradient arrows

FSB - Franz Schneider Brakel GmbH + Co KG

Nieheimer Straße 38
33034 Brakel

Tel: +49 (0) 5272 608-0
Fax: +49 (0) 5272 608-300