Zentrales Sicherheits- und Alarmmanagement effizient gestalten

Die zunehmende Gebäudevernetzung und technologische Neuerungen bringen neuen Schwung in die Verwaltung und den Betrieb von Gebäuden und Anlagen, jedoch auch zusätzliche Gefahrenquellen für die Gebäudesicherheit mit sich. Damit die Sicherheitsverantwortlichen produktiv und effizient agieren und jederzeit Herr der Lage sein können, bietet Honeywell eine Reihe neuer Lösungen an.

Wer beispielsweise Einbruchmeldetechnik, Zutrittskontrolle und Videoüberwachung einfach und effektiv auf einer zentralen Plattform integrieren und sich gleichzeitig vielfaltige Konfigurations-, Integrations- und Erweiterungsmöglichkeiten bewahren möchte, ist mit MB-Secure von Honeywell gut beraten. Die modulare Sicherheitsplattform ist multifunktional einsetzbar für unterschiedliche Sicherheitsanforderungen und dank eines neuen Lizenzierungskonzepts skalierbar und kosteneffizient. MB-Secure erlaubt so den individuellen Ausbau um Bereiche, Melderguppen, Benutzer, Makros etc. oder zusätzliche Gewerke wie Zutrittskontrolle und Kommunikationsprotokolle innerhalb eines einzigen, wirtschaftlichen Systems.

Eine Besonderheit ist die Lizenzierung. Eine individuelle Zusammenstellung der erforderlichen Lizenzschlüssel läuft über ein Lizenzierungsportal und eine intuitiv verständliche Benutzerführung. Errichter können so Konfigurationen neuer Platinen und ihrer Peripherie lizenzieren oder bestsehende Anlagen erweitern. Im Gegensatz zu vorherigen Lösungen sind sie jedoch nicht mehr verpflichtet, sich für bestimmte Paketgrößen zu entscheiden – die Lizenzierung erfolgt auf Basis eine jeden einzelnen Elements. MB-Secure ist inzwischen für bis zu 10.000 Benutzer erhältlich. Damit ist sie die einzige modulare Zentrale auf dem Markt, die eine so hohe Nutzerzahl abdecken kann. Die Kapazitätserweiterung ist auch für bereits installierte MB-Secure-Systeme per Software-Lizenz möglich, so dass kein Austausch von Hardware erforderlich ist.

Ein weiterer Vorteil ist die sog. „Ein-Mann-Revision“, die mit MB-Secure ermöglicht wird. Hierbei handelt es sich um eine Web-Browser-Applikation zur Unterstützung der Inbetriebnahme und Wartung. Damit sind individuellen Tests aller Bereiche, Meldergruppen und deren Eingänge, Ausgänge, Türen, Makros, Netzteile und Übertragungsgeräte allein möglich. Früher musste dafür zwei Personen eingesetzt werden, jetzt reichen eine allein, ein Notebook oder Tablet sowie einige Mausklicks. Außerdem können alle Aktionen in einer separaten Protokolldatei aufgezeichnet werden. Auch eine Liste der nicht getesteten Eingänge sowie eine Druckoption für die Wartungsdokumentation ist enthalten.

Die Verwaltung der Benutzer erfolgt in der Zentrale über die Zutrittskontrollsoftware IQ MultiAccess von Honeywell und steht an allen Peripherie-komponenten zur Verfügung. Durch die Integration in einem System ist keine zusätzliche Zutrittskontroll-Hardware mehr notwendig.

Über ein Software-Lizenzupdate lassen sich bis zu vier IP-Kameras direkt mit der Zentrale verbinden. So wird beispielsweise ein Bewegungsalarm der Kamera als Einbruchalarm in der Zentrale ausgewertet und gleichzeitig der Sicherheitsbeauftragte benachrichtigt. Dieser schaut sich dann per Webzugriff ein Livebild sowie die aufgezeichneten Videoaufnahmen an. Zudem verfügt die MB-Secure über vier Bus-Anschlüsse, die zwischen BUS-2, IB2 und Modulbus/RS-485 umgeschaltet werden können. Über mehrere Verteiler sind dabei Erweiterungen auf bis zu 43 BUS-2-Anschlüsse mit einer Länge von jeweils bis zu 1.000 Metern möglich, so dass eine flexible Sternverkabelung ermöglicht wird.

Die Plattform ist insgesamt höchst flexibel, denn selbst eine Erweiterung der Funktionalität in bestehenden Objekten ist ohne Austausch der Anlage möglich, falls sich die Anforderungen im laufenden Betrieb andern sollten.

Neue Leser passen sich dem Gebäudedesign an

Ganz gleich, wie ausgefallen das Gebäudedesign ist – mit den neuen berührungslosen luminAXS Lesern kommt ein zusätzliches, flexibles Designelement ins Haus. Die für die Scharf- und Unscharfschaltung in der Einbruchmeldetechnik und zur Integration in Zutrittskontrollanlagen geeigneten Leser sind mit 2, 16 oder ganz ohne Tasten erhältlich und bieten ergänzend zum schmalen, flachen und robusten Gehäuse einen individuell programmierbaren Leuchtring als besonderes Highlight, dessen farbliche Abstimmung je nach Kundenwunsch realisiert werden kann. Die luminAXS Leser sind mit verschiedenen Schnittstellen erhältlich, so dass sich ein breites Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten ergibt.

Zentrales Alarmmanagement mit WINMAG plus V06

Verschiedene Sicherheits- und Alarmsysteme auf einer Plattform technisch zu integrieren bringt bereits erheblichen Mehrwert. Sie aber auch über ein zentrales System zu visualisieren und zu steuern bedeutet nicht nur eine erhebliche Arbeitsentlastung für die Sicherheitsverantwortlichen des Gebäudes oder der Anlage. Der verbesserte Überblick in jeder noch so stressigen Situation kann im Ernstfall Leben retten. WINMAG plus ist eine integrierte PSIM-Software (Physical Security Information Management), die Brand- und Einbruchmeldetechnik, Videoüberwachung, Zugangskontrolle und Fluchtweg-technologie in einer Benutzeroberfläche integriert. Die neue Version V06 bietet hierbei eine verbesserte Menu- und Benutzerführung, Workflow-Automatisierung und eine flexible Lizenzierung, um die Produktivität der Endbenutzer zu erhöhen und die Bereitstellungskosten zu senken. Gleichzeitig bedeutet dies eine niedrigere TCO für den Endbenutzer, wenn Informationen über die umfassende Sicherheitsumgebung in dem vorhandenen System verfügbar sind.

Die neue und intuitive Benutzeroberfläche von WINMAG plus V06 verbessert die Produktivität des Bedieners durch verschiedene Ansichten und Priori-sierungsoptionen für die Meldungen, die grafisch in 2D/3D und in Textform dargestellt werden. Zum Beispiel kann jedes Alarm-Workflow-Programm in einem separaten Fenster auf dem Bildschirm mit seiner eigenen Kopfzeile und Symbolleiste ausgeführt werden. Darüber hinaus bietet V06 eine Multi-Monitor-Ansicht, mit der der Benutzer das System auf bis zu vier Monitoren gleichzeitig ausführen kann. Dies führt jederzeit zu einem vollständigen Situationsbewusstsein, um außergewöhnliche Ereignisse und Gebäudetrends für alle Aspekte der Sicherheit - Zugang, Einbruch oder Video - an die richtige Person am richtigen geografischen Ort zu lenken. Zum automatisierten Benachrichtigungsset gehören E-Mail, SMS, Fax sowie Voicemail mit detaillierten Informationen und einer Text-to-Speech-Engine.

Eine weitere wichtige Funktionserweiterung in der neuen Version ist das vereinfachte und anpassbare Workflow-Management. Integrationspartner können vorhandene Kundenprozesse neu implementieren und Grafiken in WINMAG plus V06 integrieren, was zu individuellen, aber standardisierten Workflows führt, die den Arbeitsaufwand und die Schulungszeiten für Sicherheitspersonal verringern, aber die volle Einhaltung gesetzlicher Vorschriften gewährleisten.

Honeywell bietet mit der neuen Version seines Alarmmanagement-Systems jetzt auch neue Integrationen für zusätzliche Systeme wie PAVA VARIODYN D1 oder Milestone inclusive automatisiertem Datenimport. Dies reduziert die Migrations- und Integrationskosten für den Endanwender sowie die Gesamt-betriebskosten, da die bereits getätigten Investitionen durch eine einfache Integration in das neue Alarmmanagementsystem weitergeführt werden können.

Neu ist vor allem auch das Lizenzierungsmodell, das die Anpassung von WINMAG plus an die individuellen Anforderungen des Endbenutzers erleichtert. Das Pay-As-You-Go-Modell bietet Datenpunktpakete, die für Schnittstellen oder angeschlossene Geräte oder zu integrierende Systeme verwendet werden können. Für den Endanwender bedeutet dies, dass nur die tatsächlich genutzten Dienste lizenziert sind und zudem Upgrades und Anpassungen kosten-effizienter umgesetzt werden können. Diese Skalierbarkeit ermöglicht es, für jede Anwendung das richtige Paket anzubieten und damit sowohl sehr große Systeme mit komplexen Anwendungen als auch kleinere Liegenschaften mit weniger anspruchsvollen Leistungsanforderungen abzudecken. Alle Basispakete haben identische Datenstrukturen und vereinfachen zukünftige Upgrades. Dies garantiert, dass WINMAG plus V06 eine langfristig lohnende Investition darstellt.

Diese Produktinformation
ist aus unserem Archiv!

Aktuelle Produkte finden Sie über die Suche ...
gradient arrows

Honeywell Security Group Novar GmbH

Johannes-Mauthe-Str. 14
72458 Albstadt

Tel: +49 (0) 7431/ 801- 0
Fax: +49 (0) 7431/ 801- 1220