01.06.2018 • Brandschutz

FireAngel NG-9B

Batteriebetriebener Gasmelder

Jetzt bis 24. August 2018 für dieses Produkt abstimmen (dort Kategorie B, Firma EPS)


Einer der führenden Hersteller von Sicherheitslösungen für private und gewerblich genutzte Räume, FireAngel, hat seinen ersten batteriebetriebenen Erdgas-Warnmelder Europas entwickelt. Der batteriebetriebene Gasmelder NG-9B von FireAngel - erhältlich bei der EPS Vertriebs GmbH aus Havixbeck - detektiert sicher und zuverlässig Stadt- und Erdgas (Methan). Der Sensor arbeitet mit einer deutlich verringerten Stromaufnahme, sodass der Gasmelder ausschließlich mit herkömmlichen Lithiumbatterien betrieben werden kann. Damit kann die Installation des Gerätes flexibel und unabhängig von einem verfügbaren Stromanschluss einfach und schnell erfolgen. Die Warnung erfolgt bereits bei sehr geringen Konzentrationen, die unterhalb eines zündfähigen Gas-Luftgemisches liegen. Die definierte Auslöseschwelle beträgt 10% des unteren Explosionspunktes.

Der FireAngel Gasmelder wurde gemäß der EN 50194-I: 2009 entwickelt und verfügt über intelligente Test-, Silence- und Reset-Tasten für eine erhöhte Benutzerfreundlichkeit. Dieses Gerät kann problemlos in allen Gebäuden mit Gasanschluss nachgerüstet werden.

 

Leistungsmerkmale:

- neu entwickelte Sensortechnologie

- permanente Überwachung und Prüfung der Gaskonzentration

- einfache Installation - kabelfrei zu installieren

- großer Testknopf mit Stummschaltung und RESET Funktion

- Detektion: Methan CH4 / Stadt- Erdgas

- Ansprechschwelle bei 10 % UEG (untere Explosionsgrenze)

- Überwachungsbereich 20 - 40 qm

- Lauter Alarmgeber 85 dB-A

 

Technische Daten:

- Stromversorgung: 2 Lithiumbatterien AA 1,5 V

- Batterien im Lieferumfang enthalten

- Entwickelt gemäß BS EN 50194-1:2009

- Betriebsdauer des Sensors 5 Jahre

- kompakte Bauform: 110 x 65 x 35 mm

- 5 Jahre Garantie

Endkundenbroschuere_FireAngel_Gasmelder (1023 KB)

gradient arrows

Tel: 02507/98750-0
Fax: 02507/98750-29

Ich interessiere mich für