Landscape Protection

Barrikaden für öffentliche Bereiche

Jetzt bis 24. August 2018 für dieses Produkt abstimmen (dort Kategorie D, Firma Marshalls)

Die Schutzbarrikaden von Marshalls eröffnen neue Möglichkeiten für Stadtplanner, um Fahrzeugangriffe in öffentlichen Bereichen zu verhindern. Die Produkte folgen den Richtlinien PAS 68/69 und IWA 14.1/14.2 (Publicly Available Specification)  – sprich den aktuellen Vorschriften für „Barrikaden, die zur Minderung der Auswirkungen einer Fahrzeugterrorattacke eingesetzt werden“.

Die Barrikaden von Marshalls sind entwickelt worden, um einerseits Fahrzeuge zu stoppen – andererseits bringen sie eine gewisse Ästhetik und Funktionalität mit und können gut in die Umgebung eingegliedert werden. Das Wichtigste jedoch: ein 7-5 Tonnen-LKW mit einer Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h kann immer noch gestoppt werden.

gradient arrows

Marshalls PIc

Landscape House Premier Way
HX5 9HT Elland, West Yorkshire

Tel: 0044/1422/312-000
Fax: 0044/1422/312-929

Ich interessiere mich für