SMART Safety Sensor SRF

Sicherheitssensor für Industrie 4.0

Jetzt bis 24. August 2018 für dieses Produkt abstimmen (dort Kategorie A, Firma Bernstein)

Der berührungslose Smart Safety Sensor SRF unterstützt die Umsetzung einer sicheren Smart Factory: Der SRF (Safety RFID) überwacht beweglich trennende Schutzeinrichtungen, bspw. Klappen oder Türen von Schutzgittern und schützt Mitarbeiter, indem er Maschinen und Anlagen abschaltet oder den Start der Maschine verhindert, bis die trennende Schutzeinrichtung ordnungsgemäß geschlossen ist. Der Fokus liegt auf dem Diagnosesystem DCD: Es liest eine Vielzahl an Daten aus und macht sie zentral verfügbar. Die Diagnosedaten werden bspw. über I/O Link in die Maschinensteuerung eingelesen oder per NFC Technologie auf dem Smartphone angezeigt. So ist eine vorausschauende Wartung (predictive maintenance) durch frühzeitige Fehlererkennung möglich. Das Besondere dieser Neuentwicklung ist das zum Sensor zugehörige Diagnosesystem DCD: Es liest eine Vielzahl an Daten aus jedem einzelnen Sensor aus und macht sie zentral und flexibel im Sinne einer intelligenten Produktion verfügbar. Ein solches Verfahren ist einzigartig am Markt.

gradient arrows

Bernstein AG

Hans-Bernstein-Straße 1
32457 Porta Westfalica

Tel: +49 (0) 571/ 793- 0
Fax: +49 (0) 571/ 793- 555

Ich interessiere mich für