17.05.2018 • Bildverarbeitung / Optische Messtechnik

IDS NXT vegas Industriekamera

Hochflexible Bildverarbeitung dank App-basiertem Ansatz

Jetzt bis 15. Oktober 2018 für dieses Produkt abstimmen

Robust, bauklein, leicht: IDS NXT vegas bildet den Auftakt zur neuen Kamerafamilie wandlungsfähiger, autonom agierender Industriekameras von IDS. Die Geräte können Bildverarbeitungsaufgaben eigenständig bearbeiten oder mit vorverarbeiteten Daten PC-Anwendungen unterstützen. Anwender bestimmen durch das Aufspielen und Auswählen von Vision Apps ganz individuell, welche Bildverarbeitungsaufgabe erfolgen soll. Um dem Anspruch eines möglichst vielseitigen Gerätes gerecht zu werden, verfügt der IDS NXT vegas (Schutzart IP65) z.B. über einen integrierten 1,3 MP CMOS Sensor, eine integrierte Flüssiglinse, LED-Beleuchtung, einen ToF-Sensor (Time-of-Flight) zur Abstandsmessung und eine RS232-Schnittstelle.

IDS stellt Anwendern zudem ein Entwicklungs-Kit zur Verfügung, mit dem sie individuelle Apps erstellen und auf ihren IDS NXT-Geräten installieren können. Den Einsatzmöglichkeiten des Devices sind somit kaum Grenzen gesetzt. Dazu trägt auch die integrierte CPU bei: Dank ihr führt IDS NXT vegas Aufgaben autonom aus oder unterstützen mit vorverarbeiteten Daten PC-Anwendungen.

Diese Produktinformation
ist aus unserem Archiv!

Aktuelle Produkte finden Sie über die Suche ...
gradient arrows

IDS Imaging Development Systems GmbH

Dimbacher Straße 6-8
74182 Obersulm

Tel: +49 (0) 1734/ 96196- 0
Fax: +49 (0) 1734/ 96196- 99

weitere Produkte von IDS Imaging Development Systems GmbH

IDS NXT rio & rome

Vision App-basierte Industriekameras