USB3-Vision-Version von 5.1-Megapixel-Kamera

Die beliebten leichten und kompakten Industriekameras aus der JAI GO-5100-Serie sind ab sofort mit der High-Speed-Schnittstelle USB3 Vision sowie mit GigE Vision erhältlich.

Die neuen Monochrom- und Farbkameras JAI GO- 5100-USB bieten eine Auflösung von 5,1 Megapixel bei einer hohen Bildrate von 74 Bildern pro Sekunde. So profitieren Anwender von der gleichen Bildqualität der Sony Pregius IMX250-CMOS Sensoren unabhängig von der verwendeten Schnittstelle.

JAI-GO-Kameras zeichnen sich durch ein kompaktes Design mit geringem Gewicht und ein robustes Gehäuse aus. Hinzu kommt das optische Format von 2/3“, das aus den quadratischen Pixeln mit 3,45 μm Kantenlänge resultiert. Dieser Aspekt macht die Kamera noch kostengünstiger, da für dieses kleine Pixelformat viele Objektive zu erschwinglichen Preisen angeboten werden. Zudem ist dieses Format mit dem älteren ICX625- CCD-Sensor von Sony identisch, was ein großer Vorteil für die Anwender ist, die auf die neuere CMOS-Technologie umsatteln möchten.

Zusätzlich zu der hohen Bildrate von 74 Bildern pro Sekunde bei einer Vollauflösung von 2.464 x 2.056 Pixel sorgen kleinere Auslesefenster (ROI) für höhere Datenraten mit weniger Datenverarbeitungsaufwand. Zudem werden mehrere ROIs in einem einzigen Sichtfeld zur Verfügung gestellt. So können bis zu 64 nicht-überlappender ROIs vom Anwender definiert werden.

Diese Produktinformation
ist aus unserem Archiv!

Aktuelle Produkte finden Sie über die Suche ...
gradient arrows

JAI PULNiX AS

Produktionsvej 1
2600 Glostrup

Tel: +45 (0) 4457/ 8888
Fax: +45 (0) 4491/ 3252