12.10.2017

CWS Washroom Information Service

Nachschub bei Seife & Co mit drahtlosen Sensor-Systemen

Eine neue Technik sorgt dafür, dass der Füllstand von Seifenspendern, Handtuchrollen oder Toilettenpapierhaltern vollautomatisch überwacht und an das Reinigungspersonal gemeldet wird. Neben der Reinigung müssen Seife, Handtücher und Toilettenpapier regelmäßig nachgefüllt werden. Dafür hat das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS eine Lösung entwickelt. Gemeinsam mit CWS-boco International entstand das System „CWS Washroom Information Service“, das den Wartungsaufwand deutlich reduziert. Federführend ist Prof. Dr. Thomas Wieland, Leiter des Fraunhofer-Anwendungszentrums für Drahtlose Sensorik in Coburg. Neben der Sensortechnik steuern die Wissenschaftler auch ein Funksystem zur Weitergabe der Daten bei. Der Anbieter ist für das Design der jeweiligen Behälter- und Spendersysteme verantwortlich.

www.fraunhofer.de

Diese Produktinformation
ist aus unserem Archiv!

Aktuelle Produkte finden Sie über die Suche ...
gradient arrows

CWS-boco Deutschland GmbH

Billbrookdeich 216
22113 Hamburg

Tel: +49 (0) 40/7 33 39-0
Fax: +49 (0) 40/7 33 39-9 12 78