22.06.2017 • AutomatisierungIndustrie-PCMesstechnik

Strukturmechanik-Simulation

Strukturmechanik-Simulation für VGStudio Max 3

Volume Graphics hat das Zusatzmodul Strukturmechanik-Simulation für die erweiterbare High-End-Software VGStudio Max 3.0 veröffentlicht.

Mit dem neuen, optional erhältlichen Zusatzmodul können Anwender jetzt direkt auf CT-Daten simulieren, welchen Belastungen ein Bauteil standhält. Eine aufwendige und verlustbehaftete Netzgenerierung entfällt. Virtuelle Funktionstests sind nun direkt auf dem CT-Scan des Realbauteils möglich. Das neue Zusatzmodul Strukturmechanik-Simulation simuliert mechanische Belastung direkt auf Voxeldaten, berechnet Werte wie von-Mises-Spannung und Hotspots, unterstützt drei Kraftarten: gerichtete Kraft, Drehmoment, Druck/Ansaugdruck, ermöglicht Nicht-Experten komplexe Simulationen, eliminiert Netzgenerierung als Fehlerquelle im Vergleich zu etablierten Methoden, liefert Ergebnisse schneller, da eine aufwendige Netzgenerierung entfällt und funktioniert selbst auf großen Datensätzen.

Das neue Zusatzmodul Strukturmechanik-Simulation ist Teil des neu erschienenen Service Packs 3, das die gesamte 3.0-Produktfamilie aktualisiert.

Diese Produktinformation
ist aus unserem Archiv!

Aktuelle Produkte finden Sie über die Suche ...
gradient arrows

Volume Graphics GmbH

Speyerer Straße 4 – 6
69115 Heidelberg

Tel: +49 (0) 6221 73920 60
Fax: +49 (0) 6221 73920 88