22.06.2017 • MesstechnikSensorik

NewView 8000 & NexView-Profiler & ZeGage - opto-elektronische 3D-Oberflächen-Messgerät

3D-Oberflächen präzise erfassen & rasch auswerten

Der Prüfgeräte-Hersteller Ametek mit dem Geschäftsbereich Zygo (vormals Zygo Europe) präsentiert sich auf der Fachmesse Control erstmals auf einem Gemeinschaftsstand mit dem ebenfalls zur Ametek-Gruppe gehörenden Unternehmen Taylor Hobson. Besucher können sich daher bei einem Anbieter komplett beraten lassen, um zu sehen, welche Messtechnik – opto-elektronisch oder taktil – aufgabenspezifisch sinnvoller ist.

Zygo führt drei opto-elektronische 3D-Oberflächen-Messgeräte vor: NewView 8000, NexView-Profiler und ZeGage. Die nach dem Prinzip der Coherence Scanning Interferometry (CSI) gemäß ISO 25178-604 arbeitenden Geräte decken einen weiten Einsatzbereich ab. Das auch als Weißlichtinterferometrie bekannte Messverfahren ermöglicht es, räumliche Flächen in sehr kurzer Zeit detailliert zu vermessen, zu bewerten und darzustellen. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Probenoberflächen dabei prinzipiell nicht beschädigt werden.

Diese Produktinformation
ist aus unserem Archiv!

Aktuelle Produkte finden Sie über die Suche ...
gradient arrows

AMETEK Germany GmbH

Rudolf-Diesel-Straße 16
64331 Weiterstadt

Tel: +49 6150 543 7065
Fax: +49 6150 543 1500