CML700i Profinet - Lichtvorhang

Messender Lichtvorhang mit Profinet-Schnittstelle

Mit der in den CML 700i integrierten Profinet-Schnittstelle ermöglicht Leuze electronic eine einfache und schnelle Einbindung dieses Lichtvorhangs in die Feldbusumgebung ohne zusätzliche Gatewaybox und extra Software.

Mit der neuen Variante des messenden Lichtvorhangs CML700i Profinet im IP65-Gehäuse wurde diese Baureihe in Richtung flexible Kommunikation weiterentwickelt. Neben den bisherigen Schnittstellen CAN-open, IO-Link, RS 485 und Profibus ist damit auch eine Version mit eingebauter ProfiNet-Schnittstelle verfügbar. Diese ist wie auch die Steuereinheit in der Empfängereinheit integriert, was zusätzliche Geräte und Software überflüssig macht. Die Parametrierung erfolgt direkt über das große Display, über das Leuze Sensor Studio oder direkt über die GSDMLDatei in der Steuerung, welche alle Einstellungen speichert sowie den Gerätetausch ohne erneutes Parametrieren erlaubt.

Diese Produktinformation
ist aus unserem Archiv!

Aktuelle Produkte finden Sie über die Suche ...
gradient arrows

Leuze electronic GmbH + Co KG

In der Braike 1
73277 Owen/Teck

Tel: +49 (0) 7021/ 573- 0
Fax: +49 (0) 7021/ 573- 199