07.12.2009 • Bildverarbeitung / Optische Messtechnik

Neue Kamerafamilie mit GigE-Schnittstelle

SVS-Vistek präsentiert mit der SLCFamilie eine neue Modellreihe von Kameras, die besonders für Applikationen mit beengten Platzverhältnissen geeignet ist. Es sind drei 1 und 2 Megapixel Kameramodelle mit drei unterschiedlichen Auflösungen erhältlich: slc1020 (1.024x1.024Pixel), slc2050 (1.600x1.200Pixel) und slc2150 (1.920x1.080 [HD Format]) Pixel. Die Kameras sind so gebaut, dass sie hohe Bildraten bei einem exzellenten Signal-Rausch-Verhältnis erzielen und haben eine kompakte Bauform. Die optische Achse befindet sich im rechten Winkel zum Hauptteil des Gehäuses und ermöglicht somit einen 90°-Blickwinkel. Aus diesem Grund sind die Sensoren in einem Periskop-ähnlichem Gehäuse. Die Kameras verfügen über die neuesten XX50-Sensoren von Kodak mit einer Pixelgröße von 5.5?m und haben verbesserte Smear und Empfindlichkeitseigenschaften im Vergleich zu Vorgängermodellen.

Whitepaper-Download (285 KB)

Diese Produktinformation
ist aus unserem Archiv!

Aktuelle Produkte finden Sie über die Suche ...
gradient arrows

SVS-Vistek GmbH

Mühlbachstraße 20
82229 Seefeld

Tel: +49 8152 9985-50
Fax: +49 8152 9985-79

verwandte Produkte