20.11.2009 • Automatisierung • Sensorik

Winkelcodierer in Edelstahl rostfrei

Winkelcodierer in Edelstahl von TWK werden unter Wasser in der Kraftwerktechnik und über Wasser im Schiffbetrieb eingesetzt. Ihr Einsatzbereich erstreckt sich aber auch vom Hygienebereich über die Automatisierung in der Chemietechnik bis zur Lebensmittelverarbeitung, z.B. dem Portionieren und Verpacken von Fischen und Fleischwaren. Abhängig vom Anforderungsprofil werden als Werkstoff Edelstahl rostfrei 1.4305, 1.4404 oder 1.4571 gewählt. Lieferbar sind die Winkelcodierer in verschiedenen Bauformen und Größen mit elektro-magnetischen oder elektro-optischen Sensorsystemen für Messbereiche von 1 bis 32.768 Umdrehungen. Am Ausgang stehen die Positionsdaten entweder als digitale Signale wie SSI, CANopen oder Profibus oder als analoge Spannungs- oder Stromwerte zur Verfügung.

Diese Produktinformation
ist aus unserem Archiv!

Aktuelle Produkte finden Sie über die Suche ...
gradient arrows

TWK - Elektronik GmbH

Postfach 10 50 63
40041 Düsseldorf

Tel: +49 (0) 211/ 63- 2067
Fax: +49 (0) 211/ 63- 7705

verwandte Produkte

Back-Thinned CCD Sensoren bieten ...

100-fache Empfindlichkeit