12.10.2009 • Automatisierung • IT und Automatisierung • Prozessautomatisierung / MSR-Technik

Die O5-Sensoren für den Staub-Ex-Bereich

Die optischen Sensoren der O5-Familie der ifm electronic sind gemäß Kategorie 3D geeignet für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen der Zone 22 (mit nicht leitenden Stäuben). Aufgrund einer Normänderung, die unter anderem eine höhere Schlagprüfung und einen Schutz des Steckeranschlusses vorschreibt, war eine Überarbeitung der mechanischen Konstruktion der bewährten ATEX-Geräte erforderlich. Dazu wurden unter anderem der Edelstahlvollschutz verstärkt und der Steckeranschluss vor mechanischer Zerstörung geschützt. Die Geräte sind für die Positionserfassung in der Verpackungs- und Fördertechnik konzipiert, speziell für den Einsatz in Mühlen und Silos. Sie lassen sich ebenfalls, aufgrund der verstärkten Metallkappe, hervorragend in Applikationen der Schwerindustrie integrieren.

Diese Produktinformation
ist aus unserem Archiv!

Aktuelle Produkte finden Sie über die Suche ...
gradient arrows

ifm electronic gmbh

Friedrichstraße 1
45128 Essen

Tel: +49 (0) 201/ 2422- 0
Fax: +49 (0) 201/ 2422- 200

weitere Produkte von ifm electronic gmbh