14.08.2009 • Automatisierung • IT-Security, Cyber Security • IT und Automatisierung • Messtechnik • Prozessautomatisierung / MSR-Technik • Sensorik

Zwei-Punkt-Temperaturregler im Netz / Klimadatenerfassung / Web-Thermograph

Der neue W&T Web-Thermograph Relais hilft Geld und Energie zu sparen. Um z.B. energiefressende Kühlungen zu vermeiden, reicht es nicht aus, nur einen aktuellen Temperaturwert zu messen. Die kompakte Box archiviert und stellt Werte langfristig zur Verfügung, zudem werden Verläufe grafisch dargestellt, so dass unerwünschte Schwankungen einfacher erkannt werden können. Darüber hinaus kann beim Über- bzw. Unterschreiten eines Temperaturgrenzwertes der integrierte digitale Relaisausgang geschaltet werden, z.B. um einen Lüfter zur Kühlung oder eine Zusatzheizung als Frostschutz einzuschalten.

Die Temperaturwerte und der digitale Relais-Ausgang werden schon auf der Startseite des Gerätes in einer klar strukturierten Grafik angezeigt, ohne dass eine entsprechende Konfiguration vorgenommen werden muss. Es kann über gängige Netzwerktechniken wie z.B. E-Mail, SNMP, TCP, UDP, OPC, Syslog usw. auf den Datenlogger zugegriffen werden.

Neu ist auch eine zeitabhängige Alarmüberwachung, so dass z.B. am Wochenende abweichende Alarmmeldungen eingestellt werden können. Der Web-Thermograph Relais (Art.# 57616) besitzt einen 10/100BaseT Netzwerkanschluss mit PoE-Versorgung. Alternativ kann das Gerät über eine Schraubklemme mit 1824 V DC bzw. 1330 V AC versorgt werden.

Mit dem von W&T mitgelieferten Pt100-Sensor umfasst der Messbereich des Gerätes -50°C bis 180°C. Der Listenpreis beträgt ab 348, .

Diese Produktinformation
ist aus unserem Archiv!

Aktuelle Produkte finden Sie über die Suche ...
gradient arrows

Wiesemann & Theis GmbH

Porsche Str. 12
42279 Wuppertal

Tel: +49 (0)202/2680-0
Fax: +49 (0)202/2680-265