08.07.2009 • Bildverarbeitung / Optische Messtechnik • Sensorik

Effizientes System für die Längenänderungsmessung

Zwick entwickelte ein ideales System aus taktiler und optischer Dehnungsmessung für die Metall- und Automobilbranche. Hierbei wird der Breitenänderungsaufnehmer videoXtens mit einem Makro-Längenänderungsaufnehmer kombiniert. Beide Längen­änderungsaufnehmer bieten in ihrer Klasse höchste Genauigkeit und sehr hohe Zuverlässigkeit. Durch die Kombination entstehen eine Reihe weiterer Vorteile. Verglichen mit mechanischen Systemen kann das optische Messsystem bereits für sehr kleine Messlängen (ab 15 mm) eingesetzt werden. Der videoXtens misst berührungslos und hochauflösend die Breitenänderung und ermöglicht die Ermittlung der r-Werte gemäß ISO 10113. Er benötigt keine Probenmarkierung, da er einen hochentwickelten Kantenerkennungs-Algorithmus verwendet. Durch das berührungslose Messprinzip treten in Querrichtung keine Antastkräfte auf, so können auch dünne und empfindliche Proben geprüft werden.

Diese Produktinformation
ist aus unserem Archiv!

Aktuelle Produkte finden Sie über die Suche ...
gradient arrows

Zwick GmbH & Co. KG

August-Nagel-Str. 11
89079 Ulm

Tel: +49 (0) 7305/ 10- 0
Fax: +49 (0) 7305/ 10- 200

verwandte Produkte

Back-Thinned CCD Sensoren bieten ...

100-fache Empfindlichkeit

Verbessertes ...

Fluoreszenz-Lebensdauer-Spektroskopie-System von...