25.04.2009 • Bildverarbeitung / Optische Messtechnik

SDK für GigE-Kameras verbessert

Mit dem neuen Software Development Kit für die hauseigenen SVCam-GigE-Kameralinien bietet SVS-Vistek wieder einige sehr interessante Neuerungen, die die Einbindung der Kameras in die ­Kundensoftware erheblich erleichtern. Die wichtigste neue Funktion ist das Auto-Tap-Balancing, das ohne Eingriff durch den Anwender die Helligkeitsunterschiede zwischen den Bildhälften bei Dual-Tap-Sensoren automatisch ausgleicht. Dies geschieht zuverlässig für ­jeden Frame und bei wechselnden Bild­inhalten und Helligkeiten. Die Multicast- und Broadcast-Funktion stellt die Bilddaten einer Kamera einer Vielzahl von PCs zur parallelen Bearbeitung zur Verfügung. Neben den Entwicklungs-Umgebungen Borland Builder 6.0 und MS Visual C++6.0 und 8.0 wird jetzt auch Borland Delphi 7 unterstützt.

Diese Produktinformation
ist aus unserem Archiv!

Aktuelle Produkte finden Sie über die Suche ...
gradient arrows

SVS-Vistek GmbH

Mühlbachstraße 20
82229 Seefeld

Tel: +49 8152 9985-50
Fax: +49 8152 9985-79