17.04.2009

112 Drucksensoren in einem Spritzgießwerkzeug

Kistler Instrumente stattet derzeit zwei 96-fach-Spritzgießwerkzeuge für Komponenten von Insulin-Pens mit Drucksensoren zur Qualitätsüberwachung aus. Jede der 96 Kavitäten und jeder der 16 Verteiler werden mit einem Sensor bestückt, sodass jedes Werkzeug insgesamt 112 Sensoren aufweist. Ziel des Einsatzes von Werkzeuginnendrucksensoren beim Spritzgießen dieser medizintechnischen Teile aus Polypropylen ist die Sicherstellung einer Null-Fehler-Produktion durch automatische 100%-Qualitätsüberwachung. Die verwendeten Sensoren vom Typ 6183A. bieten mit nur 1mm den kleinsten bisher verfügbaren Frontdurchmesser an Werkzeuginnendrucksensoren. Der Werkzeugbauer passt die Frontflächen der Sensoren an die Kontur der Kavitätenwand an.

Diese Produktinformation
ist aus unserem Archiv!

Aktuelle Produkte finden Sie über die Suche ...
gradient arrows

Kistler Instrumente GmbH

Daimlerstr. 6
73760 Ostfildern

Tel: 0711/3407-0
Fax: 0711/3407-159

weitere Produkte von Kistler Instrumente GmbH

Kistler: KiRoad Wireless HDR

Kistler: Drahtlose Radkraftmessung in der...