Radarsensor für Standardmessaufgaben

Vega Grieshaber, Marktführer im Bereich der Füllstandmessung mit Radar, hat eine neue Gerätevariante vorgestellt, die speziell für Standardmessaufgaben entwickelt wurde. Das komplett kunststoffgekapselte Antennensystem des Vegapuls 61 eröffnet durch sein kostengünstiges Design neue Möglichkeiten für den Einsatz von Radarsensoren. Dabei muss der Anwender nicht auf die bei Vega übliche intelligente Signalverarbeitung und komfortable Bedienung verzichten. Der Sensor passt in das plics-Konzept und steht in verschiedenen Gehäuseausführungen zur Verfügung. Das Gerät ist für Einsatztemperaturen bis 80 °C und Drücke bis 3 bar geeignet. Der Messbereich von über 20 m eröffnet ein breites ­Anwendungsspektrum – von der Füllstandmessung im Lagertank bis zur Pegelmessung von Flüssen. Der Sensor verfügt über die Zulassungen für den Ex-Bereich der Zone 0 und kann einfach montiert oder befestigt werden.

Bookmark this

Add to: Mr. Wong Add to: Digg Add to: Del.icio.us Add to: StumbleUpon Add to: Furl Add to: Google Add to: Technorati