01.06.2017 • IT und IT Security

SequriX

Wächterkontrollsystem

SequriX ist ein Wächterkontrollsystem, womit Sicherheitsunternehmen ihre Interventions-, Wach- und Empfangsdienste digitalisieren. In die Verwaltungsanwendung sind alle Daten von Objekten, Kunden und Aufträgen hinterlegt. Des Weiteren erhalten ihre Kunden einfach und auf Wunsch automatisch Berichte und Rechnungen.

Wachleute bekommen ein Smartphone für ihren Dienst, mit dem sie Befunde registrieren und auf dem sie dank der einzigartigen Verbindung mit Notfall und Serviceleitstellen Alarmierungen empfangen. In einem Kundenportal haben Kunden Einsicht in geplante Aufgaben und ausgeführte Tätigkeiten. Wo andere Anbieter nur einen Teil unterstützen, unterstützt SequriX alle Prozesse von Sicherheitsdiensten; von der Schichtplanung bis hin zur Registrierung von Wachleuten vor Ort und dem Erstellen von Berichten und Rechnungen für die Kunden. Alarmierungen werden bestimmt auf Basis von Faktoren wie Alarmierungstyp und GPS-Koordinaten, welche Sicherheitskraft am besten intervenieren kann, und kann diese automatisch alarmieren. Der Wachmann empfängt diese Meldung auf seinem Smartphone und verfügt über alle nötigen Instruktionen für die Intervention. Anschließend registriert er digital seine Befunde. Dies wird zurück zur NSL gesendet, und die Befunde sind sofort in der Verwaltungsanwendung sichtbar.

gradient arrows

SequriX

Capitool 13
7521 PL Enschede

Tel: +31(0)53 480 3123

Ich interessiere mich für