04.05.2016 • MesstechnikSensorik

3vistor-T - 3D-Vision-Sensor

3D-Vision-Sensoren für den Innenbereich

Dank innovativer 3D Snapshot-Technologie bieten die 3D-Vision-Sensoren 3vistor-T von Sick Flexibilität für den Einsatz im Innenbereich.

Mehr als 25.000 Abstandsund Intensitätswerte werden in einer Aufnahme geliefert. Dadurch ist kein Bediener erforderlich und 3D-Informationen sind auch für stationäre Applikationen verfügbar. Zusätzlich bietet der Sensor eine Programmierschnittstelle, über die sich die 3D-Daten an externe PCs übermitteln und dort auswerten lassen. Mit der 3D-Time-of-Flight-Technologie liefert 3vistor-T mit jedem Bild Raumund Tiefeninformationen in Echtzeit, auch bei stehenden Objekten. Dabei werden je nach Variante die reine Punktwolke, entsprechend reduzierte Bilddaten oder Bilddaten ausgegeben. Bei dieser Technologie wird die Laufzeit eines Lichtsignals zwischen dem Gegenstand und dem Zielobjekt für jeden Punkt des Bildes gemessen. Sobald die Ankunftszeit des reflektierten Lichtsignals bekannt ist, kann die Entfernung (die dritte Dimension) zwischen dem Gegenstand und dem Zielobjekt berechnet werden. Dadurch ist 3vistor-T flexibel einsetzbar:

Als vorkonfigurierte Varianten für fahrerlose Transportfahrzeuge oder als leistungsfähige 3D-Kamera zur individuellen Programmierung.

gradient arrows

SICK AG

Willstätterstraße 30
40549 Düsseldorf

Tel: +49 (0) 211/ 5301- 0
Fax: +49 (0) 211/ 5301- 100

Ich interessiere mich für